Juffi-Truppstunde im Baumschulpark

Seit Ende Februar hatten wir uns nur noch zu virtuellen Truppstunden getroffen. Da das öffentliche Leben incl. Schul-Öffnungen aber so langsam wieder startete, wollten wir uns doch vor den Sommerferien noch einmal alle (mit Abstand) draußen treffen.

Hierzu hatte unsere Pfadistufe bereits Vorarbeit geleistet, in dem sie einen Antrag inclusive Hygienekonzept bei der Stadt zur Durchführung einer Truppstunde im Baumschulpark Mennekrath gestellt, diesen genehmigt bekamen und bereits erfolgreich eine Truppstunde abgehalten hatten.

Das ließen wir uns natürlich nicht zweimal sagen und so wurde auch für die Juffi-Gruppe ein entsprechender Antrag gestellt und nach dessen Genehmigung stand der Truppstunde mit Abstand, Lagerfeuer, Marshmallows und Stockbrot nichts mehr im Wege.

„Juffi-Truppstunde im Baumschulpark“ weiterlesen

72-Stunden-Aktion mit dem Hermann-Josef-Altenheim

Die Pfadfinder Erkelenz haben an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) teilgenommen und mit vielen helfenden Händen verschiedene Aktionen rund um das Hermann-Josef-Altenheim in Erkelenz realisiert. Bei der 72 Stunden Aktion ruft der BDKJ junge Menschen dazu auf, in ihrem Umfeld 72 Stunden für soziale Projekte zu investieren. Für die uns war schnell klar, dass wir an einer solchen Aktion teilnehmen wollen. Am Donnerstag, den 23. Mai startete die Aktion am Hermann-Josef-Altenheim. Zusammen mit der Heimleitung Frau Hönigs und Herrn Windeck waren im Vorfeld vier Projekte geplant worden, welche dann von unseren zeitweise über 50 Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Helfern in die Tat umgesetzt wurden.

„72-Stunden-Aktion mit dem Hermann-Josef-Altenheim“ weiterlesen

Tanz in den April

Angefangen hatte alles auf dem Otzencamp im letzten Herbst. Dort hatte abends am Lagerfeuer – die Wölflinge schliefen schon – spontan ein Tanzkurs stattgefunden. Unter der Anleitung von Tanzlehrer Stefan, einem Leiter aus Otzenrath und Hochneukirch, wurden so im Feuerschein Discofox und langsamerWalzer zu Klängen aus dem Handy eingeübt. Das hatte uns einen solchen Spaß gemacht, dass klar war: eine Fortsetzung muss her.

„Tanz in den April“ weiterlesen

Abenteuer mit Pippi – Sommerlager 2018 an der Steinbachtalsperre

Die Pfadfinder Erkelenz waren in der letzten Woche auf dem ersten Sommerlager unseres Stamms. Mit circa 45 Teilnehmern machten wir uns auf den Weg zur Steinbachtalsperre in der Nähe von Euskirchen, um dort eine Woche Sommerlager zu verbringen. Schnell waren die Zelte aufgeteilt und aufgebaut und wir machten uns auf, den Platz zu erkunden. Da gab es auch viel zu entdecken: Ein Beachvolleyballplatz und der Wald neben uns waren eigentlich schon Programm genug.

„Abenteuer mit Pippi – Sommerlager 2018 an der Steinbachtalsperre“ weiterlesen

Fotos vom DiLa Zeitlos 2018

Wir haben jetzt auch unsere Fotos vom DiLa sortiert und hochgeladen. Vielen Dank an Franzi und Antje für die schönen Fotos! Das Fotoalbum findet ihr hier. 

Wenn ihr nochmal nachlesen wollt, wie es uns im Lager so ergangen ist, findet ihr unseren ausführlichen Bericht hier.

Unsere Fotoalben sind wie immer nur für angemeldete Nutzer dieser Webseite zugänglich. Wenn ihr noch keinen Zugang habt, könnt ihr euch hier registrieren.

Sternsingeraktion 2018

Jetzt schon im fünften Jahr in Folge haben wir Pfadfinder uns Anfang Januar getroffen, um in Erkelenz um die Häuser zu ziehen und für die Hilfsprojekte der Sternsinger Geld zu sammeln. Wie immer wurde dieser Tag im Vorhinein in den jeweiligen Gruppen vorbereitet, auch mit dem Film von „Willi will’s wissen“, der die Zuschauer kindgerecht über die Zustände aufklärt, an denen die Sternsinger jedes Jahr etwas ändern wollen. „Sternsingeraktion 2018“ weiterlesen