Thematisch unterwegs auf dem Leitertag

Bei den sehr sommerlichen Temperaturen sind wir zum allerersten Mal als Leiterrunde zusammengekommen, um unseren persönlichen „Stufentag“ zu veranstalten. Mit dabei waren sowohl unsere alt eingesessenen Leiter, die von Tag eins an Gruppenstunden geleitet haben als auch wir Nachwuchsleiter und so versprach der Tag schon von Anfang an, abwechslungsreich und spaßig zu werden. 

„Thematisch unterwegs auf dem Leitertag“ weiterlesen

Fotos vom DiLa Zeitlos 2018

Wir haben jetzt auch unsere Fotos vom DiLa sortiert und hochgeladen. Vielen Dank an Franzi und Antje für die schönen Fotos! Das Fotoalbum findet ihr hier. 

Wenn ihr nochmal nachlesen wollt, wie es uns im Lager so ergangen ist, findet ihr unseren ausführlichen Bericht hier.

Unsere Fotoalben sind wie immer nur für angemeldete Nutzer dieser Webseite zugänglich. Wenn ich noch keinen Zugang habt, könnt ihr euch hier registrieren.

Wir waren „zeitlos“

Wir sortieren noch unsere Eindrücke und Fotos vom tollen Diözesanlager Zeitlos, das wir zusammen mit 1700 Pfadfindern in Wegberg verbringen durften. Hier ist daher erstmal ein Hinweis auf die Homepage des Lagers, auf dem jede Menge Videos, Fotos und Berichte, und natürlich auch der Lagersong zu finden sind.

Unsere persönlichen Berichte und Fotos werden wir in den nächsten Tagen hier veröffentlichen.

Sternsingeraktion 2018

Jetzt schon im fünften Jahr in Folge haben wir Pfadfinder uns Anfang Januar getroffen, um in Erkelenz um die Häuser zu ziehen und für die Hilfsprojekte der Sternsinger Geld zu sammeln. Wie immer wurde dieser Tag im Vorhinein in den jeweiligen Gruppen vorbereitet, auch mit dem Film von „Willi will’s wissen“, der die Zuschauer kindgerecht über die Zustände aufklärt, an denen die Sternsinger jedes Jahr etwas ändern wollen. „Sternsingeraktion 2018“ weiterlesen

Pfadfinderwochenende und Versprechen

Das Wochenende vom 10. bis zum 12. November haben wir mit der Pfadfinderstufe in Bonn auf dem Jugendzeltplatz verbracht.

Wir haben uns Freitag gegen 17 Uhr am Erkelenzer Bahnhof getroffen und sind mit dem Zug in Richtung Köln aufgebrochen. Nach öfterem Umsteigen und einer aufregender Busfahrt sind wir am Ziel angekommen. Schon etwas erschöpft haben wir zuerst den Zeltplatz erkundet und uns dann gemeinsam im Aufenthaltsraum getroffen.  „Pfadfinderwochenende und Versprechen“ weiterlesen

Aussendung des Friedenslichts 2017 in Aachen

Kurz vor Weihnachten wird in Betlehem in der Geburtsgrotte Jesu ein Licht entzündet und als Zeichen der Hoffnung auf Frieden in der Welt „an alle Menschen guten Willens“ verteilt. Mit dem Flugzeug wird das Licht von Israel nach Wien gebracht, wo es Pfadfinder aus ganz Europa in Empfang nehmen und weiterreichen. Bisher waren wir immer nach Köln gefahren, wo es sehr voll und trubelig ist, so dass wir unsere Wölflinge nicht mitnehmen konnten. Dieses Jahr hingegen ging es nach Aachen, und die Wölflinge konnte mitfahren. „Aussendung des Friedenslichts 2017 in Aachen“ weiterlesen